Zu Produktinformationen springen
1 von 9
Avoltik Photovoltaik Zubehör

Avoltik Solarpanel-Aufsteller 28 Zoll 71,2 cm

Avoltik Solarpanel-Aufsteller 28 Zoll 71,2 cm

SKU:333402800V.539

Normaler Preis 31,90 €
Normaler Preis 31,90 € Verkaufspreis 31,90 €
ANGEBOT Ausverkauft
Versand wird in der Kasse berechnet

Abholung zu unseren Öffnungszeiten in Essen (NRW) möglich.

Artikel sofort lieferbar

Die im Shop angegebenen Preise beinhalten den per 01.01.2023 geltenden, neu eingeführten 0 % Umsatzsteuersatz, sofern Sie nach dem gesetzlich bestimmten begünstigen Empfängerkreis gehören. Für Lieferungen außerhalb des Geltungsbereiches des deutschen Umsatzsteuergesetzes, gilt der Preis als netto und hinzu kommt die jeweils gültige Umsatzsteuer des jeweiligen Bestimmungslandes.

Kostenloser Versand innerhalb D, BE, LU, AT, NL

Staffelpreise

Mit dem verstellbaren Avoltik Aufsteller können Sie Ihr monokristallines oder polykristallines Solarpanel sicher und schnell montieren.
Der Solarpanel-Aufsteller besteht aus zwei stabilen Montagedreiecken aus witterungsbeständigem Aluminium, das besonders leicht ist.
Der Avoltik Aufsteller lässt sich horizontal oder vertikal am Solarpanel montieren.
Alle Schrauben für die Montage des Avoltik Aufstellers am Solarpanel sowie eine deutsche Montageanleitung sind im Lieferumfang.
Einfache Montage

Langer Schenkel: 712 mm (Winkel: 50x25x2,5 mm)
Kurzer Schenkel: 375 mm (Winkel: 30x20x2,5 mm)
Neigungswinkel verstellbar zwischen 0⁰ und 90⁰

Lieferumfang:
1 Set besteht aus 2 Montagedreiecken
Schraubenset
Montageanleitung auf Deutsch


zur Montageanleitung
Vollständige Details anzeigen

Avoltik Aufsteller und Aufständerung für Solarmodule

Balkonkraftwerke lassen sich an den unterschiedlichsten Standorten befestigen, ob auf Garage und Carport, auf Freiflächen am Boden, an der Fassade, auf dem Schrägdach oder dem Flachdach oder aber am Balkongeländer. Für welchen Ort man sich für seine Photovoltaikanlage auch immer entscheidet, ist es wichtig darauf zu achten, dass man das richtige Befestigungssystem und die passende Unterkonstruktion wählt, um die PV-Anlage sicher zu montieren und so aufzustellen, dass man das Sonnenlicht effizient nutzt. Denn nicht immer liegen ideale Bedingungen an dem Ort vor, der die Voraussetzung mitbringt, ein Balkonkraftwerk zu montieren. Aus diesem Grund spielen die Unterkonstruktion der PV-Anlage und die richtige Solarpanel Halterung eine wichtige Rolle.

Die Lösung des Problems ist eine Avoltik Aufständerung, mit der man das Solarpanel sicher befestigen und außerdem den nötigen Neigungswinkel des Solarmmoduls einstellen kann. Wenn der Standort nicht so ideal zur Sonne hin ausgerichtet ist, kann man ihn dennoch mit einem Avoltik Aufsteller oder einer Avoltik Aufständerung für Solarmodule nutzen. Die Wahl der richtigen Solarmodul Halterung hängt also davon ab, wo man das Balkonkraftwerk montieren möchte und ob es aufgrund der individuellen Gegebenheiten des Standortes nötig ist, den Neigungswinkel anzupassen. Deshalb dienen Avoltik Aufsteller und Avoltik Aufständerung nicht nur dazu, ein Solarpanel sicher zu montieren, sondern auch, das Solarmodul mit der Halterung für Solarmodule zur Sonne hin aufzustellen. Die Funktion der Solarpanel Befestigung beschränkt sich nicht nur auf die einer Solarpanel Halterung. Zusätzlich sorgt sie für den optimalen Neigungswinkel, weil der Ertrag einer Solaranlage von der Menge des Sonnenlichts abhängt, das sie abbekommt. Denn je mehr Sonnenstrahlen auf ein Solarpanel treffen, desto mehr Strom produzieren die Solarzellen. Da ist es angebracht, einen Halter für das Solarpanel zu verwenden, der verstellbar ist, beispielsweise wenn es eine Solarmodul Halterung für das Flachdach ist. Bei einem Solarpanel, das einfach nur flach auf einem Flachdach liegt, wäre der Einfallswinkel der Sonnenstrahlen für den Ertrag schlecht. Das hat damit zu tun, dass die Sonnenstrahlen niemals einen Einfallswinkel von 90 Grad erreichen. Lediglich in Äquatornähe treffen die Sonnenstrahlen fast senkrecht auf die Erde. Je weiter man sich vom Äquator entfernt, desto flacher wird der Einfallswinkel der Sonnenstrahlen. Deshalb muss die Balkonkraftwerk Halterung den Neigungswinkel an den Einfallswinkel der Sonne anpassen.

Eine Halterung für Solarmodule erfüllt noch eine weitere wichtige Aufgabe. Sie sorgt für eine bessere Belüftung der Solarmodule. Diese können sich durch die Sonneneinstrahlung von hinten aufheizen. Fehlt die Belüftung, wirkt sich das negativ auf den Ertrag aus. Avoltik Aufsteller und Avoltik Aufständerung sorgen somit neben der Ausrichtung der Solarpanels zur Sonne hin für eine bessere Belüftung der Photovoltaikanlage. Man darf nicht unterschätzen, wie extrem heiß ein Solarpanel an heißen Sommertagen werden kann.

Auf unserer PV-Insel bieten wir Avoltik Aufständerungen und Avoltik Aufsteller für Solarmodule in unterschiedlichen Größen und Ausführungen zu fairen Preisen an. Mit unseren Solarpanel Halterungen lassen sich Solarpanels optimal aufständern und das Sonnenlicht effizient nutzen, um einen möglichst hohen Ertrag der PV-Anlage zu erhalten.